UNIQA GeneralAgentur Hahn & Partner
UNIQA GeneralAgentur Hahn & Partner

Versicherungen sind Vertrauenssache

Wer ist der/die typische österreichische VersicherungsvertreterIn?

Ist es der, der ständig schwer erreichbar ist? Ist es der, der am Tag nach dem Abschluss spurlos verschwindet? Der Vertreter der erst gegen 10 Uhr Vormittag ins Büro kommt oder den man hauptsächlich in Lokalen trifft?

Stellen Sie diese Frage einer beliebigen Anzahl von Menschen, und sie werden Ihnen oft mit einem klaren "Ja! " antworten. Ob Sie es durch persönliche Erfahrung oder Geschichten gehört haben, viele Menschen haben negative Eindrücke von Versicherungsvertretern, vor allem in einem heiß umkämpften Markt wie Österreich.

Da gibt es die typischen Vertreter und dann ist da noch Martin Hahn. Er ist nicht unbedingt der typische Waldviertler Versicherungsvertreter.


Sein Hauptaugenmerk liegt in seiner Erreichbarkeit:

 

"Ich versuche so gut als möglich erreichbar zu sein. Dafür „bezahlen mich“ meine Kunden, denn sie möchten in jedem ihrer Anliegen eine rasche Abwicklung", sagte der erfahrene Vertriebsprofi und Versicherungsagent aus Ottenschlag. Martin ist einer unter den Top 10 von mehr als 100 selbstständigen General- und Partneragenten in Niederösterreich, die am produktivsten arbeiten. Eine bemerkenswerte Leistung, wenn man bedenkt, dass viele der anderen Top-Verkäufer in Teams mit vielen „Partnern / Assistenten“ arbeiten, während Martin auf das Prinzip besteht:

"Wenn man bei MARTIN HAHN KAUFT, DANN ERHALTEN SIE MARTIN HAHN, NICHT einen Partner oder Kollegen."

"Meine Garderobe besteht aus Levis mit Sweatshirt und einem Hemd darunter. Ich muss mich wohlfühlen in dem, was ich trage und dem, was ich tue.  Ich sitze nicht nur hinter einem Schreibtisch und schiebe Papier hin und her. Ich bin draußen bei meinen Kunden – treffe Leute, berate und sichere Risiken ab.


Angesichts der Wahl seiner Garderobe, hat man den Eindruck, dass er ein bisschen lockerer ist als der durchschnittliche Versicherungsvertreter. Und ja, das ist gewollt!

 

Wenn Martin etwas anstrebt, dann sind es langfristige Ziele. Ein Beispiel ist seine 6-jährige Beziehung zu seiner Partnerin Johanna. „Es gibt ein Sprichwort: Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine tolle Partnerin“. Sie ist eine große Unterstützung und ermöglicht mir, dass ich das, was ich tue, so gut machen kann. Wenn ich mich etwas widme, dann zu 100 Prozent!“

 

Wenn Sie Martin persönlich treffen, haben Sie keine Vorstellung, mit welchem Auto er vorfahren wird. Ich kann nur versprechen, dass es spektakulär sein wird. „Ich spiele keine Glücksspiele oder gebe Geld leichtfertig aus, aber ich habe eine Schwäche für berühmte Filmautos.“

 

Martin unterhält eine kleine Flotte von berühmten Filmautos, vom Wunderauto KITT über den A-Team Bus, das Ecto 1 Mobil aus Ghostbusters (noch in der Restauration), das Batmobil aus den Tim Burton Filmen (noch in der Restauration) bis hin zur Delorean Zeitmaschine aus Zurück in die Zukunft. „Mein Lieblingsauto ist KITT. Es ist für mich eines der schönsten Automobile, das je gebaut wurde. Ich genieße es mehr als mein Batmobil, welches wegen der schlechten Sicht doch schwierig zu fahren ist.“

Martins Sammlung ist bekannt unter seinen Kunden, auch überregional und im Ausland. Trotzdem benutzt er aus Respekt vor den Idealen seiner Kunden das am besten geeignete Fahrzeug zum Termin. "Wenn ein Kunde sehr viel Wert auf Umweltbewusstsein legt, benutze ich einen Kompaktwagen und nicht den 1959er Cadillac Ghostbusters Wagen mit dem Big Block Motor."

 

Martin ist ebenso diszipliniert, wenn es um seine anderen Freizeitaktivitäten geht: Kurzurlaube, kulturelle Sehenswürdigkeiten, ebenso wie Freunde besuchen.


Was Martin außerdem unterscheidet, ist seine Fähigkeit zuzuhören. Dies ist eine seltene und wertvolle Qualität von einem Versicherungsagenten.

"Es gibt einfach nichts Wichtigeres als zu wissen, was der Kunde will", sagt er, "und Sie müssen durch Zuhören und Beobachten der Reaktionen Wünsche erkennen. Es scheint einfach, aber es ist bei weitem nicht genug. Als ich vor 10 Jahren in dieser Branche begann, dachte ich, ich müsste meinen Kunden so viele Produkte wie möglich verkaufen. Jetzt weiß ich, das Gegenteil ist wahrscheinlich besser.“

 

„Es gab Zeiten, als ich einem Kunden ein Produkt zeigte und er unterschrieb. Das passiert nur, weil ich zugehört habe und in der Lage war, die ideale Absicherung für ihre Bedürfnisse genau zu bestimmen.“

 

Weiters beginnt sein Arbeitstag täglich um 7 Uhr morgens, nicht wie bei vielen seiner Kollegen erst am halben Vormittag. „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ ist eines seiner Lieblingssprichwörter.


Zählen Sie alle diese Punkte zusammen und Sie haben das herausragende Beispiel dafür, warum Martin so anders ist: Respekt!

In einer Branche, die nicht den besten Ruf genießt, vertrauen immer wieder neue Kunden auf die ehrliche Beratung und die Erfahrung.


Martin ist der Beweis dafür, dass gute harte Arbeit der beste Weg zu Erfolg ist.

 

Rufen Sie Martin Hahn direkt an unter
0676 300 600 9
martin.hahn@uniqa.at
www.agentur-hahn.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© UNIQA GeneralAgentur Hahn & Partner